Leseclub

 

Lesen ist der Schlüssel für Bildung

Kinder & Jugendliche | 6 – 12 Jahren | Gudrun-Pausewang-Grundschule
Ein gelungener Bildungsweg basiert auf Lesefreude. Doch Leistungsdruck erzeugt selten Lust am Lesen. Hier setzen die Leseclubs an:
In freizeitorientierter Atmosphäre treffen sich Kinder und Jugendliche regelmäßig, um gemeinsam zu lesen, zu spielen und mit Medien viele kreative Dinge auszuprobieren.
Leseclubs sind attraktive Lernumgebungen mit einem breiten und pädagogisch wertvollen Medienangebot. Den Schlüssel zur Lesemotivation haben die pädagogisch geschulten Betreuer der Clubs. Mit großem, nicht selten ehrenamtlichem Engagement führen sie Woche für Woche spannende Aktivitäten mit den Leseclub-Mitgliedern durch: von Vorlesen über Theater spielen bis hin zum Erstellen eines Hörspiels.

Die Stiftung Lesen richtet im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ 230 neue Leseclubs in ganz Deutschland ein.
In Burgdorf gibt es seit Mai 2014 in Kooperation mit dem Kinderschutzbund e.V. Ortsverband Burgdorf an der Gudrun-Pausewang-Grundschule einen Leseclub.

Die Bildungssituation der bildungsbenachteiligten Zielgruppen soll durch die Teilnahme am Leseclub verbessert werden.

Das Angebot richtet sich an die Altersgruppe 6 bis 12-Jähriger, die dabei eine in ihrem Alter notwendige Betreuung in Gruppen erhalten. An der Gudrun-Pausewang-Grundschule gibt es in jedem Schuljahr für jede Jahrgangsstufe einen Leseclub. Die einzelnen Gruppen haben bis zu acht Mitglieder und suchen sich ihre Themen mit denen sie sich beschäftigen wollen selbständig aus. Der Leseclub der vierten Klassen hatte sich z.B. im Mai 2014 das Thema Radio ausgewählt. Ein Besuch bei Radio Leineherz gehörte ebenso wie eine Umfrage unter allen Schülern der Schule zur Vorbereitung einer eigenen Radiosendung. Während einer Veranstaltung in der Aula am Schuljahresende präsentierten sie ihre Arbeiten und auch die Ergebnisse der anderen beiden Gruppen der ganzen Schule.

Ansprechpartner & Kontakt
Sofie Draschner / Andrea Bruns| Tel. 05136 – 21 31