Bündnis für Familien

 

Burgdorfer Bündnis für Familien

Viele Aktive aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen der Stadt Burgdorf wirken gemeinsam im 2007 gegründeten Burgdorfer Bündnis für Familien.
Schirmherr ist Bürgermeister Alfred Baxmann. Koordinatorin ist Petra Pape, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Burgdorf.

 

Unser Angebot

Im Bündnis wird generationsübergreifend unter Berücksichtigung der Geschlechtergerechtigkeit und Migration gearbeitet. Inhalte und Aktionen der Bündnisarbeit sind zielgruppenorientiert und themenbezogen, präventiv und begleitend. Ziele werden kurz-, mittel- und langfristig gefunden.

Das Burgdorfer Bündnis für Familien wirkt durch seine ehrenamtlichen Mitglieder in den Arbeitskreisen

  • AK1  Kinderbetreuung / Stärkung der Elternkompetenz
  • AK2  Familie und Arbeitswelt
  • AK3  Familienfreundliches Umfeld
  • AK4  Öffentlichkeitsarbeit

 

Unser Ziel

Erklärtes Ziel der Arbeit im Bündnis ist die Verbesserung der Lebensbedingungen von Familien in Burgdorf. Für uns sind Familien „alle Paare und Alleinerziehende mit minderjährigen Kindern unter Berücksichtigung ihres sozialen Umfeldes”.
Dazu zählen selbstverständlich auch Großeltern und werdende Eltern.

 

Ansprechpartner & Kontakt
Petra Pape | Tel. 05136 – 89 83 10